Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD fällt unter $9.500; Rückprall von $9,3k wird erwartet

Bitcoin (BTC)-Preisprognose – 17. Juni

Bitcoin (BTC) bewegt sich weiterhin in der umsatzstarken Zone und hat keine Unterstützung durch den gleitenden Durchschnitt.

BTC/USD Langfristiger Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

Widerstandsebenen: $10.400, $10.600, $10.800

Unterstützungsebenen: $8.500, $8.300, $8.100

Als der Markt heute eröffnet wird, stieß BTC/USD bei $9.546,04 auf einen Hauptwiderstand. Die Münze wurde später zurückgewiesen und bewegt sich in Richtung Süden. Sollte BTC/USD jedoch weiterhin dem Abwärtstrend folgen, könnten wir einen Bruch unterhalb der Trendlinie des Kanals sehen, der auf 9.300 $ abzielt, und jeder andere Verlust könnte die Münze möglicherweise auf die Unterstützungsmarke von 9.000 $ drücken. Mit anderen Worten, es wird erwartet, dass sich ein entscheidender Aufwärtstrend oberhalb der gleitenden 9-Tages- und 21-Tages-Durchschnitte bildet, mit einer Widerstandsmarke von $9.800 auf der Tages-Chart.

In der Zwischenzeit ist der Markt im Konsolidierungsmodus innerhalb des Kanals verharrt und wartet auf die nächste Bewegung. Da sich der technische Indikator RSI (14) jedoch um den 50-Level bewegt, ist es wahrscheinlich, dass der Markt weiterhin verkaufen könnte, doch wenn die Haussiers ein starkes Engagement zeigen, könnte der Bitcoin-Preis bis zu den entscheidenden Widerstandswerten von $10.400, $10.600 und $10.800 steigen.

btc-5019623_1920Sollten die Bullen es jedoch nicht schaffen, den Preis nach oben zu bewegen, könnten Händler eine Preissenkung auf die wichtige Unterstützung von 9.000 $ erleben. Ein weiterer Tiefststand könnte den Preis auf die Unterstützungsebenen von $8.500, $8.300 und $8.100 drücken, während BTC/USD auf der Tages-Chart immer noch eine Seitwärtsbewegung beibehält, wobei das Handelsvolumen einige rückläufige Signale vermittelt.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Baisse (4-Stunden-Chart)

Betrachtet man die 4-Stunden-Chart, so handelt BTC/USD immer noch unter dem Preisniveau von $ 9.500, und dies könnte sich weiter abschwächen, wenn der Preis weiter unter die gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte fällt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt, sobald die aktuelle Korrektur abgeschlossen ist, könnte der Preis wahrscheinlich $9.600 oder $9.700 erreichen, was eine ordentliche Erholung bedeuten würde.

Allerdings könnte die Königsmünze weiter bluten, wenn das Kaufvolumen niedrig bleibt. Die Hausse-Reaktion ist wichtig, um den Preis bis zum Widerstandsniveau von $9.900 und darüber nach oben zu treiben. Wenn nicht, könnte das Unterstützungsniveau von 9.100 $ und darunter in Kürze berührt werden. Dem technischen Indikator zufolge folgt der RSI (14) der Seitwärtsbewegung.